Neue Streiks in Südafrikas Rustenberg Mine verschärfen Lage an Platinmärkten

Die Nationale Gewerkschaft der südafrikanischen Minenarbeiter (NUM) gab heute bekannt, dass eine Reihe von ehemaligen Mitarbeitern von Impala Platinums Rustenberg Mine ihre Proteste wieder aufgenommen haben. Die Forderung aufstellend, ihre Arbeitsplätze wieder haben zu wollen, nachdem sie im Zuge eines durch ein Gericht für illegal bezeichneten Streiks entlassen wurden, versperrten sie den Zugang zu der für das Unternehmen immens wichtigen Mine. Die Förderausfälle des Konzerns belaufen sich unterdessen bereits auf 120.000 Unzen an Metallen der PGM-Gruppe, die einen finanziellen Gegenwert von $322 Millionen aufweisen. Neue Streiks in Südafrikas Rustenberg Mine verschärfen Lage an Platinmärkten weiterlesen